THEMEN und TERMINE

Stand: September 2017

                       Kluge Entscheidungen treffen
                                       Mit Herz und Verstand
 

Erdbeeren oder Schokolade?

Wir treffen so viele Entscheidungen - einige schnell und unbewusst, aber andere wiederum rauben uns den Schlaf. Als moderne Menschen sind wir unabhängig und selbstbestimmt –

noch nie konnten wir soviel entscheiden wie heute.

Die Qual der Wahl und die Angst vor den Konsequenzen...

 

Entscheidungen treffen mit Herz und Verstand

Die Fähigkeit gute  Entscheidungen zu treffen ist ein wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Berufs/Leben und Gesundheit. Doch wie geht das – stimmige Entscheidungen treffen? Wie beziehe ich neben meinem Verstand das berühmte Bauchgefühl mit ein?

Dieser Workshop bietet nebst Hintergrundwissen auch Spaß in der Übung zur leichteren Entscheidungsfindung. Praktische Methoden, sowie neueste neurobiologische Erkenntnisse fließen ebenso mit ein, wie ganz bodenständige alltagstaugliche Methoden, Tipps und Tricks.

 

Willkommen sind diejenigen, die neugierig sind was eine gute Entscheidung ausmacht sowie diejenigen, die vor einer Entscheidung stehen.

 

Ziel des Seminars:

  • Einblicke in Entscheidungsprozesse

  • Perspektive was eine effektive/gute Entscheidung ist

  • Verständnis über die Grenzen von „Kopf“, „Herz“ und „Bauch“

  • Formulierung des Problems

  • Vermeidung von Entscheidungsfallen

Risiko und Entscheidungsfindung:

  • Eine rational-ökonomische Sichtweise auf Risiken

  • Zu motivieren und zu ermutigen eine Entscheidung zu treffen

 

TERMINE:

Bremen: 14. Oktober 2017, 10:00 - 17:00 Uhr

Ganderkesee: 09. November 2017, 09:00 - 12:30 Uhr

 

 

ERFOLGREICH STARTEN
 
 
SOMMERCAMP
FÜR GRÜNDER
 

Jeder kann ein Unternehmer sein

Viele Arbeitnehmer denken, dass das Angestelltendasein der "normale" Weg und alles andere ungewöhnlich ist. Das Bild vom Unternehmertum hat sich bisher kaum an die Möglichkeiten der Zeit angepasst. Dazu gehört etwa die Vorstellung, man brauche eine risikoaffine Persönlichkeit, stets sehr viel Startkapital und generell sei eine Unternehmensgründung mit hohem Risiko verbunden.

Heutzutage ist es möglich relativ risikolos und mit den eigenen Werten zu gründen. Entrepreneurship steht jedem offen – und die Gesellschaft braucht kreative Konzepte. Die meisten Menschen bringen alle Qualitäten, die man als Unternehmer braucht schon mit, sind sich dessen nur nicht bewusst.

Manchen fehlt oder die Klarheit und der Mut, einfach etwas umzusetzen – zu beginnen ohne Anspruch auf Perfektion.

Dieser Seminar-Block soll in der Entwicklung von Perspektiven für eine Selbständigkeit unterstützen, motivieren und Mut machen.

 

Seminar-Inhalt:

  • Bestandsaufnahme & Selbsterkenntnis

       Wo steckt (mein) Potential?

  • Bestandsaufnahme mit einer SWOT-Analyse: Strength (Stärken), Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Chancen), Threats (Risiken

  • Nischen-Marketing statt Massen-Marketing (Positionierung der Unternehmung im Markt, Kundennutzen-Vorteil, Alleinstellungsmerkal)

  • Ziele, Motivation und Party! (Elevator-Pitch/Kurzpräsentation)

  • Erfolgsteams

Seminar-Abschluss ist eine "fake" Network-Party, auf der das "Sich-Selbst-Präsentieren" in einem geschützten Rahmen geübt wird. 

Da es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt, heißt es üben, üben, üben ....

 

TERMINE:

Brake: 29.+30.+31. August 2017

 

Für den beruflichen Neustart

gefördert durch:  

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Termine:

Bremen - Teil 1: 18. / 19. / 20. Oktober 2017, 08:30 - 13:00 Uhr

Bremen - Teil 2: 15. / 16. November 2017, 08:30 - 13:00 Uhr

 

Aufeinander aufbauende Seminareinheiten. Eine Teilnahme an beiden Blöcken ist daher notwendig. 


 

Impuls-Coaching
für
Frauen

Die Frage nach der eigenen beruflichen Entwicklung ergibt sich nach einer Familienzeit, aber auch mitten im beruflichen Alltag, wenn die eigene Tätigkeit als belastend, fremdbestimmt, bremsend, unterfordernd, langweilig o.ä. erlebt wird. Die Suche nach neuen Perspektiven und der Wunsch nach Veränderung erfordert Mut und führt oft nicht weit, wenn die Gedanken sich im Kreise drehen. 

Durch Coachingimpulse kommen neue Gedanken in Bewegung, die helfen, einen neuen Blick auf die Dinge zu bekommen und Lösungen zu entwickeln. Sie profitieren von dem Wissen der Gruppe und nehmen Ideen für Ihr persönliches Thema mit. 

Kursinhalt und Ziel:

  • Entwicklung von Perspektiven

  •  Selbstbewusstsein stärken – selbstbewusster werden

  • Kontakte knüpfen - Netzwerken

  • Eine große Portion Spaß und Motivation

Oft ist nur ein kleiner Impuls nötig, um große Entwicklungen zu ermöglichen.

 

TERMINE:

Großenkneten: 25. Oktober + 01. November 2017, 16:30 - 20:00 Uhr

Oldenburg: 14. + 21. November 2017, 09:00 - 12:30 Uhr

Brake/Wesermarsch: 23. + 28. Nov. + 5. Dez., 09:00 - 13:00 Uhr

Ganderkesee: 29. + 30.November 2017, 09:00 - 12:30 Uhr

Delmenhorst: 11. + 18. April 2018, 09:00 - 12:30 Uhr

Jeweils aufeinander aufbauende Seminareinheiten

 

Für den beruflichen Neustart, gefördert durch:

 

 

 

Hier bin ich!
 
Selbstsicher
auftreten 
Bewerbung 2017
Neue Strategien

✔Inhalt und Form einer Bewerbung

✔Erstellung Ihres überzeugenden Profils

Der Kampf um die besten Stellen ist heute härter als früher. Wer sich durchsetzen will, braucht perfekte Bewerbungsunterlagen. Wie Sie die Aufmerksamkeit des Personalchefs erregen, lernen Sie bei uns.

Der Erfolg Ihrer Bewerbung hängt davon ab, ob Sie ihre Fähigkeiten gekonnt darstellen und vermitteln können. Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie Ihre Bewerbungsunterlagen aussagekräftiger gestalten.

 

Als Arbeitsgrundlage, bitte vorhandene Bewerbungsunterlagen mitbringen: Lebenslauf und Anschreiben.

 

TERMINE:

Oldenburg: 24. Oktober 2017, 09:00 - 12:30 Uhr

 

Training Vorstellungsgespräch für Frauen

✔Die optimale Vorbereitung

✔Vermittlung der eigenen Botschaft

Frauen gelten in der Kommunikation als einfühlsam und empathisch. Was aber passiert, wenn ein männlicher Personaler unzulässige Fragen stellt, wie: „Wie sieht es mit Ihrer Familienplanung aus?“

 

Vor allem die gekonnte Selbstpräsentation überzeugt Personalentscheider im Vorstellungsgespräch von Ihrem Können, von Ihrer Leistungsmotivation und von Ihrer Persönlichkeit. Dieses Seminar beschäftigt sich daher bewusst auch mit Fragen der spezifisch weiblichen Selbstdarstellung im Vorstellungsgespräch und hilft Ihnen Ihre beruflichen Fähigkeiten gezielt einzubringen und optimal zu präsentieren.

 

Arbeitsgrundlage, vorhandene Bewerbungsunterlagen mitbringen: Lebenslauf und Anschreiben.

Wie wirke ich?
 
 
Überzeugende Körpersprache – Authentisches Auftreten
 

Wie wirke ich? Ein Feedback-Seminar

Überzeugende Körpersprache – Authentisches Auftreten

 

Körpersprache ist Kommunikation ohne Worte, somit hängt unser Erfolg vor allem von unserer Außenwirkung ab. Unsere Körpersprache, unser Auftritt oder unsere Stimme ergeben den berühmten ersten Eindruck. Und dieser entscheidet, ob der Kunde bei uns kauft, ob der Chef uns mag oder ob die Kollegen uns unterstützen. Wir können unsere Wirkung auf andere natürlich verbessern. Doch im ersten Schritt sollten wir sie überhaupt erst einmal kennen lernen.
In diesem Seminar geschieht genau das: Sie lernen sich selbst kennen, erfahren ein ehrliches Feedback.
Dieses Seminar bietet Impulse, wie Sie Ihren persönlichen Auftritt und Ihre Wirkung verbessern können - beruflich wie privat.
Techniken, Tipps und Tricks werden durch kurze Übungen und Präsentationen ausprobiert​

 

TERMINE:

Bremen: 12., 13., 14., 15., 16. März 2018, 08:30 - 13:30 Uhr

Aufeinander aufbauende Seminareinheiten.

Bildungsurlaub: VHS Bremen

Neigen auch Sie eher zu „Understatement“ und versäumen es häufig, die eigenen Stärken ins rechte Licht zu rücken? Ein Schritt hin zu mehr Selbstsicherheit in Beruf und Alltag ist es, sich selbst gut zu kennen. In diesem Seminar werden Sie Ihre eigenen Bedürfnisse und Stärken in den Fokus nehmen und Ihre Wahrnehmung dafür schärfen. Und Sie bekommen Anregung, den Kreislauf von falscher Zurückhaltung und „Nicht-gesehen-werden“ aktiv zu unterbrechen und werden Strategien entwickeln, um dass, was Sie können und wollen, selbstsicher zum Ausdruck zu bringen.

Der geschützte Rahmen einer Seminargruppe bietet Ihnen die Chance, sich auszuprobieren. Geleitete Selbstreflektionen, Feedback und Austausch in der Gruppe, Impulse aus dem Coaching unterstützen das Vorhaben.

Unabhängig von ihrer beruflichen Herkunft und Rolle ist dieses Seminar für alle Frauen geeignet, die offen sind für die Auseinandersetzung mit sich selbst und die den Wunsch haben, häufiger zu zeigen und zu sagen: „Hier bin ich!“

 

TERMINE:

Kirchhatten: 26. Oktober + 02.November 2017, 18:00 - 21:00 Uhr

Aufeinander aufbauende Seminareinheiten. 

 

Für den beruflichen Neustart

gefördert durch:

- Hospitation -

Hospitation - eine Methode zur Weiterbildung

und Training im Beruf 

Hospitation bedeutet einem Stelleninhaber bei der Arbeit zu zusehen, mit dem Ziel, etwas über die Ausübung dieser Funktion zu erfahren. Hospitationen wurden herkömmlich als Weg angesehen, Schülern und Absolventen Arbeitserfahrung zu vermitteln.

Sie sind auch ein Mittel, Arbeitnehmern die Möglichkeit zu bieten, mehr über andere Tätigkeiten innerhalb des eigenen oder anderer Unternehmen zu erfahren.

Zum Beispiel können Sie eingesetzt werden als Vorbereitung der Veränderung auf gleicher Hierarchieebene.

 

Seminar-Inhalt:

  • Vorteile einer Hospitatio und 'an'-hospitiert zu werden

  • Unterschiedliche Hospitationsformen und verbundene Ziele

  • Hospitationsformen und die unterschiedlichsten Umsetzungsformen für die Praxis

  • Wer ist oder sollte in einer Hospitation involviert sein?

  • Woran muss ich noch bei einer Hospitation denken? (Praktische Überlegungen)

  • Einen Mehrwert / Wertschöpfung für die Erfahrung herstellen

 

TERMINE:

Hannover: 23. Februar 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

 

gefördert durch: